Bauschäden vom Gutachter analysieren lassen

Aufgabengebiete für Baubiologen

Der Anlass für einen Kontakt zu einem Baubiologen und Sachverständigen für Schimmelpilze und Schadstoffe in Wohnungen ist vielfältig.


Häufige Fragestellungen sind zum Beispiel:

  • Was ist die Ursache von Schimmelbefall bei uns in der Wohnung?
  • Besteht eine gesundheitliche Gefahr durch den Schimmel?
  • Wie groß ist das Ausmaß des Schimmelpilzschadens (z.B. nach einem Wasserschaden)?
  • Wie kann man Schimmelbefall sanieren?
  • Wir haben Schimmel im Keller. Was können wir tun?
  • In unserer Wohnung riecht es muffig – Wir haben den Verdacht, dass es Schimmel ist. Wie kann man das untersuchen?
  • In unserer Familie sind unbekannte Allergien aufgetreten – kann es einen Zusammenhang mit unserer Wohnung/unserem Haus geben?
  • Nach der Renovierung ist plötzlich schwarzer Staub in der Wohnung (Fogging) – Was kann die Ursache sein?
  • Nach der Renovierung sind gesundheitliche Probleme, wie Hautausschlag oder Kopfschmerzen aufgetreten. Können diese Probleme durch Schimmelpilze entstehen? 
  • Wir habe neue Möbel gekauft, die stark riechen. Können das Schadstoffe sein?
  • Wir möchten eine Immobilie kaufen und brauchen eine Gutachterberatung.
  • Wir möchten die Wohnung / das Haus auf Feuchtigkeitsschäden oder mögliche Schadstoffe untersuchen lassen.
  • Wir möchten mit ökologischen Baustoffen bauen, renovieren bzw. sanieren und brauche eine ausführliche Beratung.


Zur genaueren Einschätzung der Situation rufen Sie uns für ein erstes Gespräch an.
0201 - 31 64 078