Schimmelpilz in einer Wohnung | Bausachverständige analysieren den Schaden

gesundheitliche Auswirkungen von Schimmelpilzen

Ob wir mit gesundheitlichen Problemen auf Schimmelpilze in der Wohnung oder am Arbeitsplatz reagieren oder nicht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Häufig spielt die eigene körperliche Verfassung und das Immunsystem eine Rolle. Daher sind Säuglinge und Kleinkinder besonders gefährdet, weil ihr Immunsystem  noch nicht ausgereift und widerstandsfähig ist. Auch Erwachsene und ältere Menschen, deren Immunsystem durch Krankheit und/oder körperlicher Schwäche beeinträchtigt ist, sind stärker gefährdet.


Das Ausmaß des Schimmelpilzschadens und die Art des Schimmels entscheiden, ob wir gesundheitlich darauf reagieren.

Gesundheitliche Beschwerden durch Schimmelpilze können z.B. sein:

  • Haut- und Schleimhautreizungen
  • Atemwegserkrankungen (Schnupfen, Entzündungen der Nebenhöhlen)
  • häufige Kopfschmerzen
  • Müdigkeit


Haben Sie den Verdacht, dass versteckter Schimmel die Ursache für Ihre gesundheitlichen Probleme sein kann, nehmen Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit uns auf. Als Bausachverständige und Sachverständige für Schimmelpilze forschen wir zunächst nach einer möglichen Ursache und führen bei Bedarf Schimmelpilzuntersuchungen durch. Wir sind in den Ruhrgebietsstädten Essen, Bochum, Gelsenkirchen, Bottrop, Mülheim, aber auch darüberhinaus z. B. in Hattingen, Wuppertal oder Düsseldorf und Ratingen für unsere Kunden unterwegs.